go to the Australian version    deutsche Version

der Tag

 


Geht man nach dem "Complete Book of Australian Weddings",
"whether a wedding takes place in a church or outdoors, groomsmen should try to arrive in time
to greet the guests and reassure them that they are in the right place"

("the Complete Book of Australian Weddings", Kangaroo Press 1987 - Kein Witz!)


Jedoch wird es bei uns keine "groomsmen" geben. Die ganze Hochzeit wird eine Mischung aus australisch-englischen
und deutschen Traditionen werden, und in diesem Fall gehen wir nach den deutschen Sitten.
Florian wird also versuchen, rechtzeitig (halb zwei) da zu sein, und wenn Ihr ihn seht, dann wißt Ihr, daß Ihr richtig seid.

Für den Fall, daß Ihr Euch verlaufen solltet, das ist die Kapelle, die Ihr sucht (auf dem Gelände vom Liebenstein):

Kapelle



Hier ist mal grob, was wir für den Samstag geplant haben:

2 Uhr
Ali kommt in die Kapelle - die Sonne geht auf

gegen 3 Uhr
ein paar Drinks, was kleines zum Beißen und Musik im Burggraben

später am Nachmittag
Wer mag kann mit uns auf einen Spaziergang gehen durch die angrenzenden Weinberge (es hat Florian eine Weile gebraucht,
Ali davon zu überzeugen, daß wir das wirklich machen werden - Ali hat letzte Woche weiße Wanderstiefel gekauft...)

Danach könntet Ihr im Gras oder in Eurem Hotelbett
ein Mittagsschläfchen halten.
Alernativ dazu können wir empfehlen, unserem Freund Jochen im Liebensteiner Biergarten Gesellschaft zu leisten.


7
Uhr
Das Abendessen und die Party finden dann im Gewölbekeller statt, gegenüber der Kapelle.
Nach dem Abendessen zieht Eure Tanzpantoffeln an: Florians ehemaliger Saxophonlehrer Tom
wird mit seiner Rock'n'Roll Band Pumping Special die Fetzen fliegen lassen...
Gegen später dann werden
DJ "Shoe Bert" und DJ "Inden House" Platten auflegen.
Hamburg and Berlin go Neckarwestheim!

10
Uhr
Es wäre schön, wenn Ihr noch für ein (Kater-)Frühstück mit uns am Frühstücksbuffet im Liebenstein kommen könntet...



Für Kids:

Ein Grund, warum wir uns für den Liebenstein entschieden haben, ist, daß das Schloss super ist für Kinder.
Kein Verkehr, rundherum Mauern - und wenn sie abhauen, dann können sie nur in die Weinberge oder auf den Golfplatz gehen...
Und es wird auf dem Gelände eine Menge interessante Dinge zu tun und zu sehen geben.
Wir werden für ein paar Spiele und Bälle sorgen.

Später dann, am Abend, sobald die Kiddies reif für's Bett sind, dürfen Eltern die Autos
durch den Schlosshof direkt vor den Gewölbekeller fahren, und die Kinder können dann
im Auto schlafen. Das Hotel-Team hat damit gute Erfahrungen gemacht.




Für mehr Info über alles mögliche andere, klickt hier.


heim